TwoPoints.Net | Maio
book,editorial,
22929
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22929,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Eine der Herausforderungen des visuellen Erscheinungsbildes war das geringe Budget. Damit kein Briefpapier, keine Visitenkarten, Grusskarten oder Umschläge gedruckt werden mussten, gestalteten wir drei verschiedene Klebebänder, die auf das elegante Papier Fedrigoni CST Jade Raster gedruckt wurden. Der Vorteil sind die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Klebebandes. Jedes Objekt kann als Objekt von MAIO markiert werden.

 

 

Kunde: MAIO
Jahre: 2011
Einige der möglichen Kompositionen, die durch das Raster entstehen und ein Beispiel dafür, dass MAIO vertikal, horizontal und untereinander geschrieben werden kann.
Auf einem unsichtbaren Raster werden die Linienelemente zu dem Wort MAIO konstruiert. Es können alle Linien, die sich durch das Raster ergeben genutzt werden.
Beispiel für Plakat mit Elementen der Marke
Beispiel für Plakat mit Elementen der Marke
Beispiel für Plakat mit Elementen der Marke
MAIO kam zu uns mit einem besonderen Problem. Sie sind Architekten, konstruieren aber keine Gebäude. Jedes ihrer Projekte ist unterschiedlich, sie entwerfen Installationen, aber auch Messestände. Doch was all ihre Projekte gemein haben, ist die Art wie sie entwickelt und ausgeführt wurden. Deshalb war es uns wichtig, dass man in der visuellen Identität den Prozess des Konstruierens erkennen kann.
Karte mit Klebeband
Visitenkarte mit Klebeband
Karte mit Bild und Siebdrucklack
Das zweidimensionale Raster kann auch auf eine dritte Dimension erweitert werden, wenn die Marke im dreidimensionalen Raum verwandt werden muss.